Vorschau nächste Ausstellung: Annemarie Avramidis und Julia Avramidis


Aktuelle Ausstellung

Wir dürfen Sie und Ihre Freunde sehr herzlich zur Vernissage der Ausstellung

ANNEMARIE AVRAMIDIS
JULIA AVRAMIDIS

am Samstag, den 15. Juni 2019 von 11 - 13 Uhr in unsere Galerie einladen.

Annemarie Avramidis besuchte 1957 Oskar Kokoschkas „Schule des Sehens“ in Salzburg und studierte in der Meisterklasse Fritz Wotrubas an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Das bevorzugte Medium war für sie der Stein aus dem sie feinfühlig ihre Skulpturen haute. Es sind verinnerlichte Bildwerke, die den Menschen zum Inhalt haben – ruhende Köpfe, Torsi und lebendige Akte.

Julia Avramidis, die Tochter von Annemarie und Joannis Avramidis lebt intensiv mit dem Werk ihrer Eltern.
Umso beeindruckender ist es, wie sehr sie zu einem sehr eigenständigen Weg fand. Sie studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Wolfgang Hollegha. In ihrer Malerei konzentriert sie sich auf das Wesentliche - lässt den Betrachter in ihre Landschaften eintauchen. Objekte aus Draht und Gips werden mit Lampen versehen und zu einfühlsamen Gebilden, die sich in den Raum einfügen.

Die Ausstellung ist bis 13. Juli 2019 geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch