Die Galerie Maier besteht seit 1973.
In den traditionsreichen Räumen des Palais Trapp in der Innsbrucker Maria-Theresien-Str. 38 veranstalten wir jährlich 10 - 12 Ausstellungen.
Mit Informationsausstellungen und langfristigen Werkbetreuungen stellen wir Künstlerinnen und Künstler in Personalen wie in thematischen Ausstellungen vor, um diese im Kontext der Kunst des 20. und 21. Jhdts zu zeigen.

Neben dem Schwerpunkt Malerei wird auch die Bildhauerei mit wichtigen künstlerischen Positionen u.a. der Wotruba-Schule und von Künstlern, die ein eigenständiges, persönliches und visionäres, zukunftsweisendes Werk verfolgen, berücksichtigt und gezeigt. Die wunderschönen Räume des Palais und der herrliche Innenhof geben uns dazu die Möglichkeit. Im 1. Stock sind laufend ausgewählte Kunstwerke zu sehen, die einen Einblick in das Galerieprogramm geben.

Neben hausinternen Aktivitäten werden auch Ausstellungen in Museen und Galerien organisiert und kuratiert, oftmals begleitet von Katalogen und Publikationen.

> zur 360° Ansicht unserer Galerie